Einladung zum ersten Treffen Helferkreis

„Ehrenamtlicher Helferkreis“

Einladung zu erstem unverbindlichen Treffen

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die Spaß und Interesse daran haben, uns in der Betreuung der Bewohner zu unterstützen, sind herzlich zu einem ersten unverbindlichen Treffen eingeladen.

 

Diese erste Zusammenkunft wird am Mittwoch, 23. September 2015 um 18:00 Uhr im Seniorenhaus Thulbatal stattfinden.

Das Seniorenhaus Thulbatal stellt sich vor

Das Seniorenhaus Thulbatal stellt sich vorDas 3,5-Millionen-Projekt, das in Oberthulba auf einstigen Brachland entstanden ist, wurde jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. Noch in dieser Woche nimmt die Einrichtung ihren Betrieb auf.

"Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein." Dieser Spruch von Johann Wolfgang von Goethe steht an der Wand im neuen Oberthulbaer "Seniorenhaus Thulbatal". Dies hat sich der Betreiber, die Heß’sche-Stiftung in Oberthulba, zum Motto genommen. Martin Pfeuffer, der Regionalleiter der Einrichtung Oberthulba, Brückenau und Zeitlofs, äußerte sich sehr zufrieden. "Heute sehen wir das Ergebnis. Wir werden mit positiven Aussagen belohnt. Immer wieder war zu hören. Was hier gemacht wurde, ist wirklich gelungen." Marco Schäfer, der Leiter der Stiftung in Hammelburg ergänzte: "Erfreulich ist, dass bisher alles geklappt hat. Ich bin sehr zufrieden." Der Tag der offenen Tür wurde gut angenommen.

Weiterlesen auf Mainpost.de

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tuer

Richtspruch am Seniorenhaus

Richtspruch am SeniorenhausAutor: Günther Straub
Oberthulba, Sonntag, 01. Februar 2015
Mit dem Bau einer neuen Einrichtung für Senioren erfüllt die Marktgemeinde Oberthulba einen Wunsch vieler Bürger. Während drinnen bereits der Innenausbau auf Hochtouren läuft, fand draußen das Richtfest statt.

"Pflicht ist dies gewissermaßen, dass ein Volk, das menschlich ist, trotz des schnellen Vorwärtsrasens seine Alten nicht vergisst", verkündeten die Zimmerleute Alexander Schlereth, Vorarbeiter der Baustelle, und Daniel Wehner beim Richtspruch zum Richtfest am neuen Seniorenhaus "Thulbatal".

Danach zerschellte traditionell das Weinglas in der Tiefe der Baugrube. Dazu Schlereth: "Ganz in Scherben soll's zerspringen!
Jeder Splitter möge dann auch recht viel Glück dem Hause bringen. So will es des Handwerks Brauch!"
Zuvor konnte der Bauherr Albrecht Eyrich-Halbig viele Gäste willkommen heißen. Er ging in seiner Begrüßungsansprache auch kurz auf den Verlauf des Bauvorhabens ein. 2010 war es als er das alte Sägewerk abbrechen ließ. Die Frage war nun, was passiert mit dem brachen Gelände in der Quellenstraße. In Gesprächen mit der Marktgemeinde kam auch der Wunsch nach einem Seniorenhaus in Oberthulba zur Sprache.

Weiterlesen: Saalezeitung vom 01.02.2015

Natürlich Zuhause fühlen!

Kontakt

Seniorenhaus Thulbatal
Quellenstraße 13
97723 Oberthulba

(09736) 757 994 10
info@seniorenhaus-thulbatal.de

Stellenangebote

Wir sind immer an qualifizierten Pflegekräften interessiert.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

www.bad-kissingen.land

bad kissingen land

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen